Leben


 P  E  R  S  Ö  N  L  I  C  H  E    D  A  T  E  N

  • Geburtsdatum: 27.06.1951
  • Geburtsort: Nürnberg
  • Familienstand: ledig
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Konfession: ev.-luth.

 

 

A  U  S  B  I  L  D  U  N  G  S  D  A  T  E  N

  • Abitur am Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg, 1972
  • Studium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
    (Germanistik/Theaterwissenschaft/Romanistik)
  • Magister Artium mit einer Arbeit über Martin Walser, 1982
  • Freie Mitarbeit bei den Erlanger Nachrichten, 1978 – 82
    Volontariat bei den Nürnberger Nachrichten, 1982 – 84

 

B  E  R  U  F  S  P  R  A  X  I  S

  • Redakteur für lokale Kultur bei den Nürnberger Nachrichten, 1984 – 1990
  • Autor bei der Wochenzeitung DIE ZEIT , seit 1989
  • Freie Mitarbeit bei div. Tageszeitungen (Badische Zeitung, Nürnberger Nachrichten, Ostthüringer Zeitung, Tagesspiegel Berlin), seit 1990
  • Mein Dublin ist hier, Verlag Junge & Sohn, Erlangen, 1990
  • Diverse Veröffentlichungen zu Erlangen und Nürnberg, seit 1990
  • Mentor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft am Studienzentrum Nürnberg der FernUniversität Hagen, 1992 – 2004
  • Referent in der Journalistenausbildung (Akademie der Bayerischen Presse, bfz Erlangen, mibeg-Institut Köln) seit 1999
  • Was war los in Nürnberg, 1950-2000 ?, Suttonverlag Erfurt, 2001
  • Lehrauftrag an der Uni Bayreuth (Journalistische Praxis), seit 2002
  • Autor beim Rheinischen Merkur (RM wurde 2010 eingestellt), 2007 – 2010
  • Kleine Nürnberger Stadtgeschichte, ars vivendi, Cadolzburg, 2011
  • 111 Orte in Nürnberg, die man gesehen haben muss, emons, Köln, 2012
  • 111 Orte in Bayreuth und der Fränk. Schweiz, emons, 2013 
  • Orte der Stille in Bayern, Gmeiner, 2016 
  • Dozent für Kulturjournalismus an der Faber-Akademie, Nürnberg-Stein, 2017